Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren


http://myblog.de/therapiee

Gratis bloggen bei
myblog.de





Menschens Kinder

Der große Einkaufsrun vor dem nächsten Feiertag...

Mein Sohn war bei dieser recht langen Tour wirklich sehr brav und ausdauernd. Am Auto angekommen, folgt das heißgeliebte Einpacken der ganzen Tüten. Dabei rutschte mir ein Stück Eis in die Hand. Der kleine Mann schaute sehr interessiert. Als ich ihm das Stückchen Eis gab, fingen seine Augen an zu leuchten. Immerhin das erste Eis das er in seinem Leben sah. Und es war Brr... kalt.

Es ist einfach schön zu sehen wie sich Kinder über die einfachsten Dinge richtig freuen  und begeisten können. Ein bischen Eis, ein Blatt der auch nur ein Kieselstein. Alles ist toll und aufregend und manchmal auch neu. Doch diese kindliche Freude geht uns leider im laufe des Lebens verloren. Nur warum? Warum können wir Erwachsene uns nicht einfach freuen und dem Tanz der Schneeflocken genießen? Nein wir müssen uns immer Sorgen machen und daran denken was Alles passieren kann. Wird es Glatt? Werden die Straßen geräumt? Komme ich morgen zur Arbeit? Fragen über Fragen. Besteht das Leben eingentlich aus etwas Anderem als Fragen?

Meine Frage für Heute. Wie erhalte ich mir die kindliche Freude???

30.12.14 15:54
 
Letzte Einträge: Tag Eins...., Nette Geste oder einfach Gemein, Neues Jahr Alter scheiß


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung