Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren


http://myblog.de/therapiee

Gratis bloggen bei
myblog.de





Nette Geste oder einfach Gemein

Ein Freund meiner Eltern wird sterben. Die Ärzte haben die Chemo abgebrochen.  Jetzt hat er einige Freunde zu einem letzten Abendessen eingeladen. Auch meine Eltern. Ich könnte weder hingehen noch könnte ich meinen Freunden so einen Abend antun. Ok mir liegen diese Gefühlsduseleien nicht aber anderen schon. Nur kann ich doch nicht jemand eine Einladung überreichen wenn ich ihn damit in eine Ecke zwänge, aus dem er eigentlich keine Möglichkeit hat zu fliehen.  Entweder er geht hin und schaufelt quasi schon mal das Grab mit oder er sagt ab und lehnt somit einen der letzten Wünsche eines Sterbenden ab. Das wird mich sicherlich noch einige Zeit beschäftigen...............
29.12.14 20:50


Tag Eins....

Es ist immer noch 2014. Es ist nun fast 5 Wocher her. Mein Erstgespräch mit der Ärztin für Psychiatrie und...... Bla Bla Bla...  Titel und Bezeichungen sind mir egal. Arzt ist erstmal Arzt.

Sie teile mir schon  das Ergebnis mit. Ich warte nur auf den Schriftlichen Befund. Ihre Aussage war... Es sind Autistische Wesenszüge vorhanden aber Asperger ist es nicht. OK. Was ist es dann? Das ist für mich derzeit die spannenste Frage. Die Frage aller Fragen sozusagen. Ich hege ja die Hoffnung das sie wenigstens einen Verdacht äussert. Schließlich ist sie die Expertin und hat Medizin studiert. ( das ich mich selbst über drei Jahrzente studiert und kennengelernst habe zählt natürlich nicht) Ich bin wirklich gespannt, denn ich habe keinen anderen Ansatzpunkt gefunden, der  alles was ich bin, wie ich bin , was mich stört und behindert so zusammen fassend erklärt.

29.12.14 15:13


[erste Seite] [eine Seite zurück]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung